Streuselcupcakes

Heute kommen Freunde von uns zum Nachweihnachtsbesuch.
Und da das liebe Christkind mir eine wunderschöne und großartige weiße Kitchen Aid zusammen mit dem neuen Martha Stewart Cupcake Buch gebracht hat, lag es nahe diese Streusel Cupcakes zu backen.


Und hier kommt das Rezept:
2 1/2 Cup Mehl
1/2 TL Natron
1 1/4 TL Backpulver
1/2 TL Salz
1/2 Cup plus 2 TL Butter auf Raumtemperatur
1 Cup Zucker
3 Eier Größe L
1 1/2 TL Vanilleextrakr
1 1/4 Cup Saure Sahne

Zuerst den Backofen auf 150°C vorheizen. Ihr braucht 24 Muffinförmchen für das Rezept.
Mehl, Natron, Backpulver und das Salz in einer Schüssel vermischen.
Butter und Zucker schaumig schlagen. Nach und nach die Eier hinzufügen. Dann in die Mischung mit dem Schneebesen den Vanilleextrakt rühren. Dann auch mit dem Schneebesen die Mehlmischung und die Saure Sahne unterrühren, aber nur so lange bis alles gerade vermengt ist.
Die Mischung auf die Muffinförmchen verteilen.
Jetzt die Streusel machen:
Dafür braucht Ihr
2 1/4 Cup Mehl
3/4 Cup braunen Zucker
1/2 TL Salz
1/2 Cup plus 2 TL Butter
Alles zusammen mit den Fingern verkneten und für 30 Minuten kalt stellen.
Dann die Hälfte davon in die Muffinsmasse drücken und die andere Hälfte draufstreuen.

Ungefähr 20 Minuten backen, nach der Hälfte der Zeit, die Formen im Ofen drehen, damit alles schön gleichmäßig wird.

Jetzt die Milchglasur.
Dafür braucht ihr:
1 1/2 Cup gesiebten Puderzucker
3 EL Milch.
Die beiden Sachen vermischen und über die Cupcakes geben.

Und schon ist die süße Verführung fertig.

Und bevor unser Besuch kommt….werde ich noch schnell bei Annemarie von First Hand Emotion vorbeischauen, mal schauen was sie heute bei der Sale-a-bration Inspirations Week gezaubert hat. Wer auch neugiereig ist wie ich schaut doch mal HIER.

Euch allen einen schönen Sonntag.

Liebe Grüße
Kati

Advertisements

7 Antworten zu “Streuselcupcakes

  1. Verdammt, ich hab´ keine saure Sahne da! Sonst hätte ich die direkt heute ausprobiert! Die schauen verdammt lecker aus… ich beneide eure Freunde aus der Ferne!

  2. Eine Kitchen Aid in weiß. Was für ein schönes Geschenk! Da ich leider keine Zeit zum backen habe heute, werde ich jetzt einfach schnell die letzten Vanille-Kipferl vom Steff verdrücken.

  3. Ein frohes neues Jahr liebe Kati!

    Hach, die sehen echt verdammt lecker aus!
    Das Buch ist genial oder? Die Kitchen Aid sowieso. Ich kann sie mir aus unserer Küche gar nicht mehr wegdenken…
    Lieben Gruß & hoffentlich bis bald,
    Dani

  4. Oh die sehen aber wirklich richtig lecker aus…na da bin ich aber froh, dass ich beim WS dabei bin *g*

    • und sie schmecken heute immer noch so gut man muss sich nur einreden, dass sie gar keine Kalorein haben 😉 und wenn sie alle sind kann man halt danach anfangen weniger Süßes zu essen oder auch nicht 😉

  5. Jetzt hab ich Hunger! Die sehen so lecker aus und ich würde jetzt echt gerne eins essen (oder vielleicht auch zwei….)
    LG Kathrin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s