Fat Witch Brownies

Im Frühjahr 2010 waren wir in New York. Es war einfach absolut toll dort. Das gilt auch für die Fat Witch Brownies.
Und da wir heute doch ziemlich viel ätzenden Papierkram zu erledigen habe, hab ich schnell noch die Triple Chocolate Brownies zur Aufmunterung gebacken.

Dafür braucht Ihr
113 g Butter
1/3 Cup Zartbitterschokoladenstückchen
1/2 Cup Vollmilchschokoldaenstückchen
3 Eier Größe L
1 Cup Zucker
1/2 TL Vanilleextrakt
3/4 Cup Mehl
1/4 TL Salz
1/3 Cup weiße Schokoladenstückchen

Zuerst den Backofen auf 180°C vorheizen.
Die Butter mit der Zartbitterschokolade und der Hälfte der Vollmilchschokolade in einem kleinen Topf schmelzen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen.
Die Eier und den Zucker und den Vanilleextrakt verrühren, dann die abgekühlte Schokoladenmasse dazu und die Mischung aus Mehl und Salz dadrübersieben und unterrühren.
In einer 9×9 Inch Backform ungefähr 30 Minuten backen.

Meine Brownies sind höher als sie sein sollten, hab nen doppelten Ansatz in eine deutlich zu kleine Form gefüllt, daher mussten sie etwas zu lange in Ofen bleiben, daher sind leider keine ganzen Schokostückchen mehr drin. Aber trotzdem soooo lecker.

Liebe Grüße
Kati

3 Antworten zu “Fat Witch Brownies

  1. Ah Mensch, Ihr Backbloggerinnen bringt einen wirklich in Versuchung! Gerade erst hab ich das Rezept von Steffi getestet, jetzt kommst Du auch noch😉 Und wo ich doch weisse Schokolade so liebe… Viel Erfolg mit dem Papierkram!

  2. mmmh, die schauen aber gut aus!! ich sabber grad meine tastatur voll…;-)

  3. Ui, die wären eine Versuchung wert!🙂

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s