Eine Babybodykarte

diese Karten finde ich wirklich gut für eine Babyparty…meine ist noch verbesserungswürdig, beim nächsten Mal weiß ich was ich besser machen muss. Also zuerst mal die passende Kreisstanze kaufen und die Wellen an den Ärmeln etwas dünner, aber ich denke so ist es schon OK zu der passenden Torte.
Die Anleitung hab ich von HIER


Farben: Baiblau, Flüsterweiß und Ozeanblau
Stempel: Kinderfreuden
Stanzer: 1 1/4 Kreis, Wellenkreis, kleinen Stern
Dies und Das: Liquidpearls, Crystal Clear

Liebe Grüße
Kati

6 Antworten zu “Eine Babybodykarte

  1. also dein erster babybody sieht wesentlich besser aus – nein eigenbtlich sogar richtig toll – als meiner. der ist nämlich direkt im eimer gelandet🙂

  2. Das ist ja wieder ein unglaubliches Machwerk! Einfach nur süß! So was können wir bei unserer nächsten Bastelsession auch mal machen🙂

    Jule

  3. Liebe Kati, das ist mal ein wirklich edles Exemplar dieser Karte, da krieg ich gleich Lust, sie auch mal auszuprobieren, sehr schön geworden!

  4. Tanja Hartmeier

    Die ist nicht nur okay ––– Die ist WUNDERSCHÖÖÖN!!!

  5. Super schön geworden…ich mag das Blau total gerne!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s