Frohe Ostern sagt die Familie Scrap’n’Bake

Ich wünsche Euch und all euren Lieben Frohe Ostertage, gemeinsame Zeit, viel Spaß bei der Ostereiersuche und ein paar leckere Schokoostereier.

Ostern heißt für mich in die Osternacht mit meiner Familie gehen, danach nachts bei einem Glas Wein und einem Stück Hefezopf die ersten bunten Ostereier verputzen und Sonntagmorgen ausgiebig gemeinsam frühstücken und Ostereiersuchen  – ich persönlich werde dafür nicht zu alt allerdings werd ich wohl jetzt das Zepter an meinen Herzenszwerg übergeben.

Heute haben wir das erste Mal gemeinsam mit dem Herzenszwerg  Ostereier gefärbt…Bilanz:
– die meisten wurden mit solcher Wucht in die Becher geworfen, dass das ganze Eiweiß auch bunt ist
– mein Eßtisch ist immer noch leicht rosa…ein umgekippter  Becher pinke Farbe hat dann doch seine Spuren hinterlasse
– aber das allerbeste: das Lachen und die Freude in den Augen meines Herzenszwergs. Der hatte einfach so viel Spaß. Da ist alles andere einfach total egal.

Jetzt aber zum eigentlichen….unserer Familien Osterkarte…und daher wünscht auch die ganze Familie Scrap’n’Bake die daran beteilgt war: FROHE OSTERN!

DSC_5341_1
Die Idee mit dem Hasen und den Vögelchen hab ich HIER her. Seien wir ehrlich…ich bin echt so untalentiert im Malen, ich weiß warum ich lieber stempel.

Euch von Herzen frohe Ostern

Eure Kati

Eine Antwort zu “Frohe Ostern sagt die Familie Scrap’n’Bake

  1. Hallo Kati,

    erst mal Frohe Ostern zurück. Die Idee ist wirklich klasse und deine Umsetzung gefällt mir persönlich viel besser als das Original. Die Karte sieht ja soooooo niedlich aus.

    LG Babs

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s