Von unfreiwilligem Luftballonflitter

Ich durfte gestern lernen, dass ich das neue Tafelpapier von Stampin‘ UP! wirklich super finde, dass man aber bis die Kreidestempelfarbe getrocknet ist wirklich warten sollte.
Denn wenn man sie zu früh durch die Big Shot dreht und die Acrylplatte eine beachtliche Menge von Papierresten enthält, dann bleiben diese kleinen Papierfusseln auf ewig auf der Farbe.

Aber da man bekanntlich ja aus allem das Beste machen soll deklariert man die Flusen als Flitter und Voila Fertig!

DSC_7424_1DSC_7430_1
Euch wünsche ich einen schönen Sonntag

Eure Kati

Advertisements

3 Antworten zu “Von unfreiwilligem Luftballonflitter

  1. Ich finde den Ballon mit dem „Flitter“ ziemlich gut 🙂
    Gruß scrapkat

  2. Klasse sieht er aus, Dein Flitter Ballon 🙂
    Mir gefällt’s sehr gut! Liebe Grüße, Karo

  3. Mach Dir keine Sorgen Kati…
    Sieht aus wie gewollt, sehr schön!
    Liebe Grüße Ruth

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s